Ihre Anreise zum Japan-Tag Düsseldorf/NRW

Zur besseren Orientierung empfehlen wir den Lageplan.

Damit der Japan-Tag und der Feuerwerksabend in Düsseldorf für alle zu einem schönen Erlebnis werden, möchten wir Ihnen einige Tipps zur An- und Abreise geben:

Benutzen Sie bitte den öffentlichen Personennahverkehr!

Mit Bus und Bahn zum Japan-Tag und zum japanischen Feuerwerk

Sie erreichen die zentralen Haltestelle zum Feuerwerk mit folgenden Linien:

linksrheinisch                                     

Luegplatz
Stadtbahnen: U70, U74, U75, U76, U77
Fahrplanauskunft [vrr.de]

Jugendherberge
Busse: 835, 836
Fahrplanauskunft [vrr.de]

rechtsrheinisch

Tonhalle/Ehrenhof (U)
Stadtbahnen: U70, U74, U75, U76, U77
Fahrplanauskunft [vrr.de]
(Diese Haltestelle wird in der Zeit von 22:30 bis 00:30 Uhr gesperrt.)

Landtag/Kniebrücke
Straßenbahnen: 704, 709, Busse: 835, 836, 726
Fahrplanauskunft [vrr.de]

Heinrich-Heine-Allee (U)
Stadtbahnen: U70, U72, U73, U74, U75, U76, U77, U78, U79, U83
Busse:  SB50, 780, 782, 785
Fahrplanauskunft [vrr.de]

Sie erreichen über alle Haltestellen in wenigen Gehminuten das Rheinufer und haben somit eine gute Sicht auf das Feuerwerk am Abend.

Wegen der großen Besucherzahl verstärkt die Rheinbahn ihr Angebot auf vielen Linien.

Informationen zu den Linien finden Sie auch unter: www.rheinbahn.de

Beachten Sie die empfohlenen Zugänge zum Japan-Tag/Feuerwerk. Die Sicht auf das Feuerwerk ist entlang der gesamten Rheinuferpromenade gut. Benutzen Sie deshalb die Haltestellen im Umfeld des Veranstaltungsgeländes und achten Sie auf Durchsagen in den Bussen und Bahnen.

Planen Sie bitte für die Anreise ausreichend Zeit ein.

Der Japan-Tag am Rheinufer beginnt um 12:00 Uhr. Wenn Sie Zeit haben, dann bleiben Sie nach Ende des Feuerwerks bitte noch am Rheinufer und
lassen Sie das Feuerwerkserlebnis in Ruhe ausklingen. Restaurants und
Gaststätten in der Altstadt und die aufgestellten Imbiss- und Getränkestände bleiben noch bis Mitternacht geöffnet.

Besucher, die mit dem Auto anreisen wollen, finden in den Parkgaragen der Innenstadt Parkraum. Wegen der zu erwartenden hohen Besucherzahl kann hierfür jedoch leider keine Garantie übernommen werden.

Tipp: Je weiter entfernt von der Veranstaltungsfläche Sie parken, umso schneller kommen Sie nach dem Feuerwerk wieder nach Hause.

Parkhäuser und Parkleitsystem siehe www.duesseldorf.de/ordnungsamt/verkehrueb/parken.shtml

Informationen für Menschen mit Behinderung

Es wird empfohlen, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Umliegende Parkhäuser verfügen über Behinderten-Parkplätze. Achten Sie bitte auf das Parkleitsystem.

Wegen der zu erwartenden hohen Besucherzahl kann hierfür jedoch leider keine Garantie übernommen werden.

Toiletten befinden sich unterirdisch in der Flinger Passage (Rheinbahn-Ausstieg: Heinrich-Heine-Allee), am Burgplatz Ecke Mühlenstraße, in der Marktstraße, Thomasstraße und Moselstraße.

Anreise nach Düsseldorf

Informationen zur Anreise nach Düsseldorf mit Bahn, ÖPNV, Auto/Bus und Flugzeug finden Sie auf den Seiten der Düsseldorf Marketing & Tourismus GmbH.