Wirtschaftstag

Der Wirtschaftstag Japan 2018 fand am Montag, den 28. Mai 2018 im Hotel InterContinental Düsseldorf  statt. 

Der Wirtschaftstag Japan, seit 2002 fester Bestandteil des Japan-Tages, widmete sich 2018 dem Thema

"Zukunft der Automobilität - Technologische Innovationen aus Deutschland und Japan" 

Die Automobilindustrie steht vor einer Zeitenwende. Die Anforderungen an Effizienz, Umweltfreundlichkeit, Sicherheit, Konnektivität und Flexibilität steigen und wandeln sich. Ist das Elektroauto tatsächlich das Automobil der Zukunft? Gibt es noch weitere Alternativen wie Wasserstoff, Hybrid, usw.? Wie sind die Überlebenschancen des Verbrennungsmotors? Konstrukteure haben im Automobilbau auch das Ziel, Gewicht und Kosten zu reduzieren, bei maximaler Sicherheit - keine leichte Aufgabe. Aber auch der Gebrauch des Fahrzeugs soll sich effizienter, flexibler und sicherer gestalten, bis hin zum autonomen Fahren. Sowohl Japan als auch Deutschland stehen vor dieser gemeinsamen Herausforderung. Beim diesjährigen Wirtschaftstag diskutierten Branchenvertreter aus beiden Ländern über die jeweiligen Perspektiven der Branche, technologische Innovationen sowie Kooperationsmöglichkeiten über die nationalen Grenzen hinweg.

Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW, der japanische Generalkonsul Ryuta Mizuuchi, Oberbürgermeister Thomas Geisel und der Präsident der Japanischen Industrie- und Handelskammer, Akinori Okumurabegrüßten die rund 350 Fachbesucher der deutschen und japanischen Wirtschaft mit ihren Grußworten offiziell.

Die Key-note Vorträge wurden von Herrn Arndt G. Kirchhoff, Managing Partner und CEO der Kirchhoff Automotive Holding und Vizepräsidenten des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) über "Zulieferer im Umbruch: Zwischen Digitalisierung und Elektromobilität" und Herrn Shinichiro Oka, General Director der Japan Automobile Manufacturers Association Inc. (JAMA), European Office, Brüssel, über "Japans Mobilitätsvisionen und die Möglichkeiten der japanisch-europäischen Zusammenarbeit" gehalten.

Aus der Praxis berichteten folgende Redner: Frau Mariko Feldmann, Deputy Director des Toyota Motor Europe Berlin Office, sprach über "Wandel gestalten - Toyota Environmental Challenge 2050". Frau Hiromi Nakafutami, General Manger des R&D Center der Asahi Kasei Europe GmbH, folge mit einer Ausführung über "Asahi Kaseis Herausforderungen für Automobile der nächsten Generation in Europa". Anschließend stellte Herr Uwe Westmeyer, Solution Manager der ADAS Business Division bei Renesas Electronics, "Globale Lösungen für ADAS und automatisiertes Fahren" vor. Darauf folgte Herr Stefan Koetz, Vorseitzender der Geschäftsführung bei Ericsson, mit seinem Vortrag über "Auf dem Weg zur 5G-Technologie: Beispiele industrieübergreifender Forschungs- und Entwicklungskooperationen". Herr Dr. Jörg Solomon, Vice President der Streetscooter GmbH stellte "Streetscooter - vom Stratup zum größten Elektromobilitätsprojekt Deutschlands" vor. Die letzte Praxisvorstellung nahm Herr Dr. Reinhlod Achatz, CTO der thyssenkrupp AG, über "Automobilität im Rahmen der Energiewende" vor. 

Mit einer Podiumsdiskussion mit allen sechs Case-Study-Rednern und geleitet vom Moderator des Abends, Herrn Dr. Matthias Schubert, Executive Vice President des Bereichs Mobilität der TÜV Rheinland Group, endete der Wirtschaftsttag 2018.

Nordrhein-Westfalen mit der Landeshauptstadt Düsseldorf ist mit mehr als 600 japanischen Unternehmen der stärkste Japan-Standort in Deutschland und Kontinentaleuropa. Bereits seit 2002 veranstalten das Land NRW, die Landeshauptstadt Düsseldorf und die japanische Gemeinde Düsseldorf gemeinsam mit ihren Partnern jährlich den Japan-Tag Düsseldorf/NRW. Der Wirtschaftstag Japan ist fester Bestandteil des Japan-Tages und unterstreicht einmal mehr die Bedeutung des Japanstandortes Düsseldorf.

Flyer 2018 

Präsentation Oka_JAMA

Präsentation Feldmann_Toyota Motor Europe

Präsentation Nakafutami_Asahi Kasei Europe GmbH

Präsentation Westmeyer_Renesas Electronics

Präsentation Koetz_Ericsson

Präsentation Dr. Salomon_Streetscooter GmbH

Präsentation Dr. Achatz_thyssenkrupp AG

Veranstalter: Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen; NRW.Invest GmbH; Japan-Tag Düsseldorf/NRW e.V. (Japanische Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf e.V., Japanischer Club Düsseldorf e.V.); Landeshauptstadt Düsseldorf
Partner: Deutsch-Japanischer Wirtschaftskreis e.V. (DJW); Japan External Trade Organisation (JETRO); Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf (IHK)